Praxis Dr. med. Ulrich Wehmeier, Dr. med. Mariusz Wojciechowski und Facharzt Mario Emmanouilidis
HOMEAKTUELLESUEBER UNSNICHTOPERATIVE LEISTUNGENOPERATIVE LEISTUNGENKOOPERATIONEN
 
BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE
SPEZIELLE THERAPIEGEBIETE
DIAGNOSTIK
VORSORGE
THERAPIE
SONDERLEISTUNGEN
OEFFNUNGSZEITEN
WEGBESCHREIBUNG
 Kontakt & Anschrift
Lange Straße 8
32791 Lage
Tel.: 05232/697017
Fax: 05232/697015
Email: info@orthopaedie-
          dr-wehmeier.de
Praxiszertifizierung

Therapie
Individuelle Gesundheitsleistungen (IGel)

Osteopathie

Die Osteopathie ist eine sanfte Therapieform zur Behandlung von Schmerzen infolge Fehlregulationen und Fehlfunktionen des Körpers, sogenannter Dysfunktionen. Dabei stellen die orthopädischen Krankheitsbilder in den allermeisten Fällen die wichtigsten Indikationen zur osteopathischen Behandlung dar.

Der Behandlungsansatz ist allerdings ganzheitlich, d. h. Körper ,Seele und Geist werden in die Therapie miteinbezogen. Da der Körper nur in einem bestimmten Maß in der Lage ist sich selbst zu regulieren und zu heilen, können über die Osteopathie die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder gestärkt und erneuert werden.

Die  Osteopathie geht auf den Amerikaner A.T. Still zurück und wurde von diesem  1874 begründet. Seither wird die Osteopathie in den USA an medizinischen Hochschulen gelehrt und dort auch nur von Ärzten praktiziert. Die Osteopathie erfreut sich auch in Europa insbesondere bei orthopädisch tätigen Ärzten auf Grund ihrer großen Effektivität bei Beschwerden am Bewegungsapparat immer größerer Beliebtheit.

Die eigentliche Behandlung mittels Osteopathie erfolgt durch sanfte Berührungen. Nach einer eingehenden Diagnostik werden die nachgewiesenen Körperdysfunktionen durch gezielte, wohldosierte Reize schonend behandelt. Hierbei kann auch fernab der eigentlichen Schmerzregion die osteopathische Therapie erfolgen, da sich infolge der komplexen Verschaltungen bzw. Vernetzungen innerhalb des Körpers die Ursache der Beschwerden auch in anderen Organregionen befinden kann. Das Behandlungsspektrum der Osteopathie ist sehr vielfältig und ermöglicht hierdurch mittels verschiedener Therapieansätze die gleiche Körperdysfunktion erfolgreich zu behandeln.

Zu den anerkannten osteopathischen Therapieverfahren zählen unter anderem Ligamentous Articular Strain Techniken, Myofascial Release Techniken, Counterstrain Techniken, Kraniosacrale Therapie, Lymphatische Techniken, Viszerale Osteopathie,Muskelenergietechniken etc.






Zertifikat der Deutsch-
Amerikanischen Akademie
für Osteopathie DAAO e.V.

Dieses Zertifikat bestätigt,
dass Dr. med. Ulrich Wehmeier
über 700 Osteopathiestunden
an einer erkannten Schule (DAAO)
absolviert hat.


Die in unserer orthopädischen Praxis angewendete ärztliche Osteopathie wird nur durch Diplomosteopathen entsprechend den strengen Ausbildungskriterien der Deutsch-Amerikanischen Akademie für Osteopathie (DAAO e.V.) durchgeführt.

» www.daao.info




Hinweis:

Bei der hier vorgestellten Behandlungsmethode handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die zum Teil wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst. Ein Erfolg der Therapie kann nicht in jedem Behandlungsfall gewährleistet werden.