Praxis Dr. med. Ulrich Wehmeier, Dr. med. Mariusz Wojciechowski und Facharzt Mario Emmanouilidis
HOMEAKTUELLESUEBER UNSNICHTOPERATIVE LEISTUNGENOPERATIVE LEISTUNGENKOOPERATIONEN
 
KNIEGELENK
HUEFT-UND-SCHULTERGELENK
 Kontakt & Anschrift
Lange Straße 8
32791 Lage
Tel.: 05232/697017
Fax: 05232/697015
Email: info@orthopaedie-
          dr-wehmeier.de
Praxiszertifizierung

Arthroskopischen Kniechirurgie

Meniskus

Die häufigsten Operationen werden am Meniskus durchgeführt. In den
letzten Jahren ist klar geworden, dass der Meniskus für das Knie extrem
wichtig ist. Aus diesem Grund haben sich in der modernen Kniechirurgie
meniskuserhaltende oder ersetzende Therapieoptionen etabliert.


Abbildung Meniskus
Hier ein fehlender Innenmeniskus mit ausgefransten Resten bei einem jungen Patienten (oben Oberschenkel – unten Unterschenkelanteil des Kniegelenkes, überzogen mit einer noch gesunden Knorpelschicht)

Abbildung Meniskus


Das Bild zeigt einen Meniskusersatz (graue Struktur). Die Naht (Fadenmaterial blau) als auch die Implantation erfolgte arthroskopisch.


Abbildung Meniskus


Die Aufnahme wurde im Rahmen der vorderen Kreuzbandplastik, 8 Wochen nach der Meniskusnaht durchgeführt. Sie zeigt einen verheilten Innenmeniskus mit noch liegendem Fadenmaterial.

In gleicher Weise kann auch der eigene gerissene Meniskus genäht werden.

Oft (vor allem bei älteren Menschen) ist das Meniskusgewebe
nicht nahtfähig und muss entfernt werden.