Praxis Dr. med. Ulrich Wehmeier, Dr. med. Mariusz Wojciechowski und Facharzt Mario Emmanouilidis
HOMEAKTUELLESUEBER UNSNICHTOPERATIVE LEISTUNGENOPERATIVE LEISTUNGENKOOPERATIONEN
 
BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE
SPEZIELLE THERAPIEGEBIETE
DIAGNOSTIK
VORSORGE
THERAPIE
SONDERLEISTUNGEN
OEFFNUNGSZEITEN
WEGBESCHREIBUNG
 Kontakt & Anschrift
Lange Straße 8
32791 Lage
Tel.: 05232/697017
Fax: 05232/697015
Email: info@orthopaedie-
          dr-wehmeier.de
Praxiszertifizierung

Vorsorge

Abbildung Eigenblut-Behandlung Eigenblut-Behandlung

Bei dieser Behandlung wird dem Patienten
ca. 2 ml Blut aus einer Vene abgenommen
und wieder in den Gesäßmuskel gespritzt.

Durch diesen Vorgang wird das Immunsystem
gestärkt und die Selbstheilungskräfte des
Körpers angeregt. Auch entzündliche Reiz-
zustände im Bereich des gesamten Stütz-
und Bewegungsapparates kommen somit
schneller zur Ausheilung.
Hinweis:

Die Eigenblutbehandlung ist eine auf Erfahrung basierende Behandlungsmethode. Der Einsatz der Eigenblutbehandlung ist bei vielen Erkrankungen noch nicht nach den Grundsätzen der evidenzbasierten Medizin wissenschaftlich hin-reichend abgesichert. Ein Erfolg der Eigenblutbehandlung kann nicht in jedem Behand-lungsfall gewährleistet werden. Falls Sie Fragen haben, sprechen Sie mich gerne an.