Praxis Dr. med. Ulrich Wehmeier, Dr. med. Mariusz Wojciechowski und Facharzt Mario Emmanouilidis
HOMEAKTUELLESUEBER UNSNICHTOPERATIVE LEISTUNGENOPERATIVE LEISTUNGENKOOPERATIONEN
 
BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE
SPEZIELLE THERAPIEGEBIETE
DIAGNOSTIK
VORSORGE
THERAPIE
SONDERLEISTUNGEN
OEFFNUNGSZEITEN
WEGBESCHREIBUNG
 Kontakt & Anschrift
Lange Straße 8
32791 Lage
Tel.: 05232/697017
Fax: 05232/697015
Email: info@orthopaedie-
          dr-wehmeier.de
Praxiszertifizierung

Therapie
Individuelle Gesundheitsleistungen (IGel)
Naturheilverfahren Beispiel Schröpfen Naturheilverfahren

Die Naturheilverfahren beschäftigen sich
mit der Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen durch Anwendung von
natürlichen Heilmitteln und Reizen, die die
körpereigenen Heilkräfte anregen. Zu den
Naturheilverfahren zählen u.a. Pflanzen-
heilkunde (Phytotherapie), Eigenbluttherapie,
Schröpfen und ausleitende Verfahren
(Humoralpathologie). Zu den moderneren
Verfahren gehören z.B. Neuraltherapie,
Homotoxikologie, Enzymtherapie und
orthomolekulare Therapie. Als eigenständige
Gebiete gelten v.a. die Akupunktur und die Homöopathie. Den meisten orthopädischen Krankheitsbildern liegen reversible (umkehrbare) Funktionsstörungen zugrunde, die mit den regulatorischen Verfahren der Naturheilkunde häufig nicht nur symptomatisch, sondern auch ursächlich behandelt werden können. Im Sinne der Ganzheitsmedizin lassen sich auch schulmedizinische Methoden und Naturheilverfahren sinnvoll kombinieren, um Synergieeffekte bei den verschiedenen, zur Anwendung kommenden Therapieformen zu erzielen.

Durch den zusätzlichen Einsatz oder die alleinige Anwendung von Naturheil-
verfahren kann häufig entweder völlig oder teilweise auf herkömmliche
Pharmazeutika verzichtet werden oder eine Dauermedikation reduziert werden.


Hinweis:

Bei der hier vorgestellten Behandlungsmethode handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die zum Teil wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst. Ein Erfolg der Therapie kann nicht in jedem Behandlungsfall gewährleistet werden.