Praxis Dr. med. Ulrich Wehmeier, Dr. med. Mariusz Wojciechowski und Facharzt Mario Emmanouilidis
HOMEAKTUELLESUEBER UNSNICHTOPERATIVE LEISTUNGENOPERATIVE LEISTUNGENKOOPERATIONEN
 
BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE
SPEZIELLE THERAPIEGEBIETE
DIAGNOSTIK
VORSORGE
THERAPIE
SONDERLEISTUNGEN
OEFFNUNGSZEITEN
WEGBESCHREIBUNG
 Kontakt & Anschrift
Lange Straße 8
32791 Lage
Tel.: 05232/697017
Fax: 05232/697015
Email: info@orthopaedie-
          dr-wehmeier.de
Praxiszertifizierung

Therapie (Kassenleistung)

Extensionsbehandlung mittels Extensionsliege

Durch die Extensionsbehandlung werden kontrakte, straffe, entzündlich-
gereizte Gelenke und Wirbelsäulensegmente behutsam gedehnt, was eine
unmittelbar schmerzlindernde Wirkung zur Folge hat. Die Anwendung von
Zugkräften gehört zu den ältesten Methoden einer chirurgisch–orthopädischen
Therapie, um Muskelverspannungen zu lösen sowie Gelenke und Wirbelsäule
zu entlasten. Hierzu wird mittels einer speziellen Extensionsliege in größt-
möglicher Entspannungshaltung ein wohl dosierter, massageartiger Zug
(Traktion) über gepolsterte Gurtsysteme auf die zu behandelnden Gelenke
und Wirbelsäulenabschnitte ausgeübt.

Abbildung Extensionsbehandlung mittels Extensionsliege

Die Behandlungsdauer beträgt ca.15 - 20 Minuten und kann gleichzeitig
mit einer »Mikrowellentherapie« kombiniert werden, um die Wirkung der
Extensionsbehandlung zu intensivieren.

Zu den bewährten Indikationen zählen vor allem Bandscheibenschäden,
degenerative Wirbelsäulenerkrankungen, Arthrosen (Gelenkverschleiß)
der Hüft- und Kniegelenke.