Praxis Dr. med. Ulrich Wehmeier, Dr. med. Mariusz Wojciechowski und Facharzt Mario Emmanouilidis
HOMEAKTUELLESUEBER UNSNICHTOPERATIVE LEISTUNGENOPERATIVE LEISTUNGENKOOPERATIONEN
 
BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE
SPEZIELLE THERAPIEGEBIETE
DIAGNOSTIK
VORSORGE
THERAPIE
SONDERLEISTUNGEN
OEFFNUNGSZEITEN
WEGBESCHREIBUNG
 Kontakt & Anschrift
Lange Straße 8
32791 Lage
Tel.: 05232/697017
Fax: 05232/697015
Email: info@orthopaedie-
          dr-wehmeier.de
Praxiszertifizierung

Diagnostik


Abbildung Sonographie - Ultraschall-Untersuchung der Gelenke Ultraschall-Untersuchung der Gelenke (Sonographie)

Die Sonographie basiert auf Ultraschallwellen,
die über einen Schallkopf in den Körper
übertragen werden. Die Wellen breiten sich
aus und werden an den Grenzschichten der
unterschiedlichen Gewebe wie beispiels-
weise Knochen, Muskeln, Sehnen oder
Bändern unterschiedlich stark reflektiert.

Ein Computer rechnet diese zurück-
kommenden Signale in Bilder um. Anhand
dieser Bilder ist es dem Arzt möglich eine
Aussage über die Beschaffenheit der
untersuchten Gewebestrukturen zu machen
und so z.B. Sehnen-, Bänder- oder Muskel-
risse, Gelenkergüsse, Zysten sowie andere Gelenkerkrankungen und Weichteil-
verletzungen zu erkennen.

Die Ultraschalluntersuchung ist ungefährlich,
schmerzfrei und lässt sich ohne großen
Aufwand bewerkstelligen. Da die Ultraschall-
wellen sich nur in fester und flüssiger
Materie fortsetzen, wird zur Untersuchung
ein hautfreundliches Kontaktgel auf den
Körper aufgetragen, das im Anschluß leicht
wieder entfernt werden kann.